· 

Unterabschnittsübung Kirnberg

Übungsobjekt war das Betriebsgelände der Fa. P&F in Kirnberg, Gewerbeplatz 1. Übungsannahme war ein Brand in einem Lager.

In diesem Lager waren durch einen Unfall auch mehrere verletzte Personen, welche von der FF gerettet werden mussten.

An dieser Übung nahmen die Feuerwehren Kirnberg, Mank, Texing und St. Gotthard teil. Weiters war die FF-Jugend und das Rote Kreuz, Ortsstelle Texing eingebunden.

Die FF-Kirnberg, Mank und St.Gotthard nahmen die Brandbekämpfung und die Menschenrettung im Gebäude vor. Die FF-Texing war mit einem Schadstoffeinsatz hinter dem Gebäude beschäftigt.

Es war eine ätzende Flüssigkeit aus einem Behälter ausgetreten, welche es zu binden und versorgen gab. Die Löschfahrzeuge aller 4 Feuerwehren bauten zusätzlich von einem Löschteich und einem Hydrant, beides etwa 1,5 km vom Brandobjekt entfernt, in beachtlicher Zeit auf.

Die Übungsteilnehmer konnten alle Ihnen gestellten Aufgaben hervorragend abarbeiten.

 

Text und Foto: FF Kirnberg.

Kontakt

Hauptstraße 1

3241 Kirnberg

Mail: ff@kirnberg.at

Tel: 02755/2022