· 

Waldbrandbekämpfungsübung

Am 12.06.2021 fand im Gemeindegebiet von Türnitz eine Waldbrandbekämpfungsübung, wobei der NÖ Flugdienst, die NÖ Waldbrandbekämpfungseinheit, das Bundesheer und das BMI beteiligt waren, statt.

Erstmals nahmen auch 5 Kameraden der FF Kirnberg / Waldbrandeinheit und 1 Kamerad FF Kirnberg / Flugdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes teil.

 

Der bereits jahrzehntelang etablierte Sonderdienst "Flugdienst" soll bei Waldbränden unter anderem mithilfe der Hubschrauber des Bundesheeres und des BMI die Brandbekämpfung von oben vornehmen und eine Wasserversorgung in unwegsamen Gelände sicherstellen.

Der Sonderdienst "Flur- und Waldbrandbekämpfung" wurde erst vor kurzen gegründet und soll zukünftig bei großen Flur- und Waldbränden die örtlichen Feuerwehren taktisch beraten sowie bei der Brandbekämpfung vom Boden aus zielführend unterstützen.

Hierzu wurde unter anderen Feuerwehren auch die FF Kirnberg ausgewählt. In den nächsten Monaten werden wir zusätzlich zu der bereits erhaltenen Ausrüstung ein Fahrzeug in Form eines Pick-up's speziell für diesen Sonderdienst erhalten.

 

Szenario:

Große Waldflächen in der Nähe der "Eibl-Teichhütte" in Türnitz, Bezirk Lilienfeld, stehen in Brand. Einige Einsatzkräfte sind in den Flammen eingeschlossen. Die Waldbrandeinheit übernimmt die Brandbekämpfung von unten und schützt dabei unter anderem ein Anwesen inmitten des Waldes. Für die dazu benötigte Wasserversorgung füllten die zahlreichen Hubschrauber einen Falttank.

Unterstützt werden die Spezialisten von den fliegenden Teams von Bundesheer und Polizei.

Egal, ob bei Waldbränden, Hochwasser oder auch bei drohenden Dammbrüchen - der Flugdienst des NÖLFV muss mit seinen mehr als 100 Mitgliedern innerhalb kürzester Zeit zum Einsatz bereit sein. Damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt, waren bei der Probe der Hubschrauber und Löschflugzeuge zur Brandbekämpfung im Einsatz. 40.000 Liter Nutzwasser seien laut NÖ Landesfeuerwehrkommando auf die fiktiven Flammenwände abgeworfen worden.

Kontakt

Hauptstraße 1

3241 Kirnberg

Mail: ff@kirnberg.at

Tel: 02755/2022